Sheltered in blue

In ihrer Roman-Reihe „Sheltered in blue“ erzählt Autorin Svea Lundberg in jedem Band eine neue Geschichte aus dem Leben der Einsatzkräfte bei der Polizei. Stets realistisch, emotional und aufregend.

Beginn der Reihe: 1. Mai 2019

Band 1: Sheltered in blue – Wenn Barrikaden brennen

Frisch von der Polizeischule beginnt Nils Lassner voller Tatendrang seinen Dienst bei der Beweissicherungs- und Festnahmeeinheit. Doch bereits bei seinem ersten Einsatz muss er am eigenen Leib erleben, dass seine Uniform ihn nicht nur zum Freund und Helfer, sondern auch zum Feindbild macht. Inmitten brennender Barrikaden braucht Nils mit einem Mal eine emotionale Stütze – und findet sie in seinem Truppführer.

Aber Polizeihauptmeister Erik Rieth hat gerade ganz andere Probleme, als sich um einen jungen Kollegen zu kümmern: beispielsweise seine Ex-Frau davon abzuhalten, einen erbitterten Sorgerechtsstreit zu beginnen.

Zwischen Demo-Einsätzen und Festnahmen kommen Nils und Erik sich dennoch näher. Aber dank seiner On-Off-Beziehung zu einem bekannten Gesicht der Stuttgarter High Society gerät Nils auf unerwartete Weise plötzlich erneut zwischen zwei Fronten …

Mein Dank für das Cover geht an Minelle Chevalier von MC Coverdesign.