Content Notes

Einige meiner Romane enthalten Themen, die Leser*innen potenziell triggern können. Die meisten der betreffenden Romane enthalten auch eine dementsprechende Inhaltswarnung. Da jedoch nicht alle Verlage solche Inhaltswarnungen abdrucken, seien die besonders sensiblen Themen an dieser Stelle hier noch einmal aufgelistet.

Diese Liste wurde mit Umsicht erstellt. Dennoch kann es sein, dass ich eine Inhaltswarnung vergessen habe. Sollte euch etwas auffallen oder solltet ihr Fragen zu einzelnen Content Notes haben, meldet euch gern diesbezüglich bei mir.

Wenn ihr mehr über Triggerwarnungen, über Pros und Kontras, erfahren möchtet, empfehle ich euch diesen Artikel von Elea Brandt.

Content Notes zu meinen Romanen:

Limits of Law – Wie Sand im Wüstenwind: uneinvernehmliche s*xuelle Handlungen, Homo/Queerfeindlichkeit, toxische Männlichkeit

Sheltered in blue – Wenn Barrikaden brennen: Gewalt gegen Einsatzkräfte

Sheltered in blue – Wenn Erinnerungen lähmen: Tod, Gewalt gegen Einsatzkräfte, PTBS

Sheltered in blue – Wenn Vertrauen aus Verrat erwächst: s*xuelle Gewalt und psychische Erniedrigung (insbesondere gegen Frauen), Zwangsprostitution, Menschenhandel, Drogenhandel

Sheltered in blue – Wenn wir verletzen: suicide by cop, Gewalt gegen Einsatzkräfte, in Ansätzen Rassismus

Sheltered in blue – Wenn wir verzeihen: Komplikationen im Schwangerschaftsverlauf, Homo/Queerfeindlichkeit, s*xueller Missbrauch (nicht explizit, nur am Rande thematisiert)

F***ing real – Beyond all doubt: emotionale Abhängigkeit

F***ing real – Beyond reproach: Queerfeindlichkeit, in Ansätzen Bodyshaming

F***ing real – Beyond comparison:

F***ing real – Beyond price: toxische Beziehungsmuster, emotionale Abhängigkeit

F***ing real – Beyond the pale: s*xueller Missbrauch, Victim blaming

Shattered Crescent – Die Risse seiner Seele: Essstörungen/Magersucht, Verletzung/Tod eines Tieres, in Ansätzen Rassismus

Wenn wir Feinde wären: Kriegshandlungen, Gewalt, Tod, Verstümmelung, Homo/Queerfeindlichkeit

Die stille Seite der Musik:

Die Clifton-Lüge: Ableismus, Homo/Queerfeindlichkeit

Unter weiten Adlerschwingen: Homo/Queerfeindlichkeit, Rassismus, Gewalt, Tod

Wie ein endloser Sommer – Nik & Tanner: in Ansätzen Homo/Queerfeindlichkeit (nicht explizit), Substanzkonsum (keine harten Drogen)

Der Mann, den wir lieb(t)en & Der Mann, dem wir vertrau(t)en:

Inbetween – Zwischen Bühne und Bordell: Drogenkonsum, Co-Abhängigkeit, Prostitution

Inbetween – Zwischen Fallen und Fliegen: Drogenkonsum, Co-Abhängigkeit, Prostitution

Inbetween – Zwischen Bahnsteig und Bestatter: Tumorerkrankung

Kristallschnee: Drogenkonsum, Gewalt, Vernachlässigung Schutzbefohlener

Kristallscherben: Gewalt gegen Einsatzkräfte

Elfendiener & Elfenrache: Gewalt, Folter, Homo/Queerfeindlichkeit, toxische Beziehungsmuster, uneinvernehmliche s*xuelle Handlungen, emotionale Abhängigkeit (alles in einem fiktiven Fantasysetting)