Zwei Namen, eine Autorin

Julia Fränkle … Svea Lundberg … wer denn nun?

Ganz einfach, Julia Fränkle steht für Geschichten aus dem Genre Fantasy, das Pseudonym Svea Lundberg für Romane im Bereich Contemporary.

Warum es dazu zwei Namen braucht? Weil die Autorin gerne nach Genre trennen und damit vermeiden möchte, dass Leser aus Versehen über für sie uninteressante Bücher stolpern. Dennoch ist es kein Geheimnis, dass hinter beiden Namen ein und dieselbe Autorin steckt. Egal, ob Julia Fränkle oder Svea Lundberg, ob Fantasy oder Contemporary, Emotionen und auch ein Hauch von Romantik sind gewiss.