Die Kristall-Reihe

Die Kristall-Reihe dreht sich rund um den Polizisten Jannis Wiesner und seinen Freund Felix Kulmbach.

1400

Roman „Kristallschnee“ (Januar 2016, dead soft verlag)

Bei einem nächtlichen Polizeieinsatz trifft Streifenpolizist Jannis auf den Jugendamtsmitarbeiter Felix. Zwischen den beiden Männern funkt es heftig, doch Felix ist zunächst nicht bereit, sich auf eine Beziehung einzulassen.
Außerdem lässt Jannis der Fall der kleinen Amelia keine Ruhe, die er vor ihrem gewalttätigen Vater schützen musste. Während Felix versucht, das kleine Mädchen in einer Pflegefamilie unterzubringen, geraten beide Männer in einen Drogensumpf ungeahnten Ausmaßes. Und plötzlich ist ihre wackelige Beziehung für Felix überlebenswichtig …

 

Kristallsträume2

Kurzgeschichte „Kristallträume“ (März 2016, dead soft verlag)

Felix hat einen Plan, doch irgendwie schafft er es nicht, Jannis einzuweihen …

 

 

 

 

b1frontcover

Roman „Kristallscherben“ (Dezember 2016, dead soft verlag)

Nach zwei Jahren Beziehung wagen Felix und Jannis sich endlich an das Projekt erste gemeinsame Wohnung. Alles könnte so schön sein, wäre da nicht Felix‘ neuer Fall beim Jugendamt: Abgestempelt als Heimkind mit Aggressivitätsproblem, stellt der sechzehnjährige Lukas nicht nur den Arbeitsalltag von Felix, sondern auch dessen Privatleben mit Jannis auf den Kopf. Und als Felix erkennt, welche Probleme Lukas wirklich mit sich herumträgt, begeht der Jungs bereits einen folgenschweren Fehler …

 

Kurzgeschichte „Kristallschneekugeln“ (Dezember 2017, Self-Publishing)

Ein weihnachtliches Sequel zur gemeinsamen Geschichte von Felix & Jannis.

 

 

 

 

Protagonist Felix Kulmbach im Gespräch:

Die Mädels des Blogs Lesekatzen haben Felix Kulmbach, Protagonist aus der Kristall-Reihe, zum Interview gebeten. Was Felix über seine Autorin und den Roman ausplaudert, könnt ihr hier lesen: http://lesekatzen.blogspot.de/2016/02/interview-felix-kulmbach-uber-svea.html

 

Die Rechte an den jeweiligen Covern liegen beim dead soft verlag.